Grußwort des Ehrenvorsitzenden

Suchen Sie etwas bestimmtes? Finden Sie es auf der Sitemap.

Mitglied werden, Adresswechsel, Änderung der Bankverbindung?
Alle Formulare finden Sie unter Downloads.

Als Schützenbruder auf dem Laufenden bleiben? Zum Newsletter anmelden.

Wo liegt eigentlich Gimborn?

Wann ist wieder Schützenfest bzw. Winterschützenfest?

Fragen, Anregungen, Wünsche? Treten Sie mit uns in Kontakt.

6. Zunft-Kölsch-Pokal 2014

(22.02.2015)

Insgesamt 32 Mannschaften nahmen am 08. und 09. November 2014 am Zunft-Kölsch-Pokalschießen auf dem Schießstand des Schützenvereins Mühle-Niederseßmar teil.

Die Siegerehrung fand am 10. Februar 2015 im Braustübchen der Erzquell Brauerei in Bielstein statt, zu der die 10 bestplatzierten Mannschaften eingeladen wurden. Brauereichef Dr. Axel Haas begrüßte die Gäste und gemeinsam mit OSB-Präsident Klaus Büser übernahm er die Siegerehrung und Pokalübergabe.

Gewinner des Wettbewerbs wurde die Mannschaft des Schießvereins Bernberg mit 202,3 Ringen, gefolgt vom Schützenverein Waldbruch mit 199,5 Ringen und dem Schützenverein Marienheide mit 198,8 Ringen.

Die Mannschaft der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gimborn, bestehend aus Andreas Stötzel (59.), Rolf Ueberberg (11.) und Ernst Potthoff (32.), belegte mit 192,3 Ringen den guten 10. Platz (in Klammern die jeweilige Platzierung in der Einzelwertung).

Anschließend wurde in der Guten Stube der Brauerei bei einem deftigen Imbiß und dem obligatorischen Kölsch noch in geselliger Runde gefeiert.