Grußwort des Ehrenvorsitzenden

Suchen Sie etwas bestimmtes? Finden Sie es auf der Sitemap.

Mitglied werden, Adresswechsel, Änderung der Bankverbindung?
Alle Formulare finden Sie unter Downloads.

Als Schützenbruder auf dem Laufenden bleiben? Zum Newsletter anmelden.

Wo liegt eigentlich Gimborn?

Wann ist wieder Schützenfest bzw. Winterschützenfest?

Fragen, Anregungen, Wünsche? Treten Sie mit uns in Kontakt.

Winterschützenfest 2016

(02.02.2016; Text: Holger Schorde; Bilder: Holger Schorde, Rainer Vogt)

Zurück in die Zukunft beim Gimborner Winterschützenfest

Am 30.01.16 feierte die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gimborn ihr 105. Winterschützenfest. Der erste Vorsitzende Andreas Stötzel und der Moderator Sebastian Heimes konnten in der seit Monaten ausverkauften Horrido-Arena in Marienheide mehr als 500 bunt kostümierte Besucher begrüßen.

Andreas Stötzel

Der Vorsitzende der Bruderschaft Andreas Stötzel konnte mehr als 500 Jecken in der Turnhalle Jahnstraße in Marienheide begrüßen.

Zu Beginn des Programms zeigten die Jierker Mädels ihren Hausfrauenklatsch mit teilweise sehr sportlichen und sexy Tanz- und Showeinlagen. Hiermit wurde dem Publikum bereits am Anfang einer der Höhepunkte des Abends geboten und die Stimmung war entsprechend. Die Mädels wurden mit viel Applaus und nicht ohne Zugabe verabschiedet.

Jierker Mädels

Die Jierker Mädels eröffneten das Programm.

Weiter ging es mit der Tanzdarbietung der Wolpertinger aus Morsbach. Sie boten eine tolle Show mit einer perfekt inszenierten Choreographie zum Motto Welcome to Las Vegas.

Wolpertinger

Es folgten Tanzdarbietungen der Wolpertinger aus Morsbach ...

Nächster Programmpunkt war die Vogt Garde der Karnevalsgesellschaft Elspe. Die 10 jungen Damen, bereits zum 4. Mal beim Gimborner Winterfest, glänzten mit ihren Gardetänzen.

Vogt Garde Elspe

... sowie der Vogt Garde der Karnevalsgesellschaft Elspe.

Es folgten die Dancing Daddys aus Frielingsdorf. Die akrobatischen Darbietungen der 14 junggebliebenen Väter wurden mit frenetischem Applaus belohnt, und man ließ die Gruppe nicht ohne eine Zugabe von der Bühne.

Dancing Daddies

Auch die Dancing Daddies aus Frielingsdorf waren dieses Jahr wieder mit von der Partie.

Anschließend marschierte das Prinzenpaar der KG Närrische Oberberger samt Mariechen und Adjutanten in den Saal ein. Prinz Andreas und Prinzessin Carmen Stommel gaben ihre Sanges- und Tanzkünste zum Besten. Sie überreichten den Orden der Karnevalsgesellschaft an Schützenkönig Olli und seine Königin Dana.

Prinzessin Engelskirchen; Oliver M¨lling

Unserem Schützenkönig Oliver Mülling wird der Orden der KG Närrischen Oberberger durch die Prinzessin Carmen Stommel überreicht.

Den Auftakt der musikalischen Darbietungen bildete das Seppl-Orchester des Musikvereins Frielingsdorf. Mit ihren überwiegend Kölschen Liedern sorgten sie dafür, dass die Stimmung im Saal auf einem hohen Niveau blieb.

Musikverein Frielingsdorf

Das Seppl-Orchester des Musikvereins Frielingsdorf sorgte - hier zusammen mit dem Conferencier Sebastian Heimes und dem König Oliver Mülling - für ausgelassen Stimmung.

Auch die nachfolgende Band Tacheles heizte dem Publikum mächtig ein. Alle sangen und schunkelten begeistert mit.

Der Abschluss des Programms war gleichzeitig wieder der Höhepunkt des Winterfestes.

Jungschützen Gimborn

Prinz Jan-Philipp Schorde begleitet von Südseeschönheiten der Jungschützen.

Die Jungschützen des Vereins brachten bei ihrer, mittels einer Zeitmaschine ermöglichten, musikalischen und tänzerischen Zeitreise durch die letzten 5 Jahrzehnte den Saal endgültig zum Kochen. Gekonnt moderiert von Max Schorde, rissen sie mit ihren einstudierten Choreographien zu Songs von Abbas Waterloo bis zu Sean Pauls Temperature das Publikum von den Stühlen. Der Saal tobte und eine Zugabe war natürlich unumgänglich.

Jungschützen Gimborn

Nur einer der Höhepunkte des Jungschützen-Auftritts: Die Backstreet-Boys.

Erneut hatten die Verantwortlichen mit dem fast fünfstündigen Programm den Geschmack des Publikums voll getroffen und es wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Kartenvorbestellung Winterschützenfest 2017

Die Karten fürs nächste Jahr können ab sofort beim Vorstand bestellt werden. Diese werden sicherlich wieder reißenden Absatz finden, somit wird die Veranstaltung wohl wieder umgehend ausverkauft sein.

Finale Publikum Stefan und Ingrid Meisenberg Wolpertinger Jierker Mädels Jungschützen Gimborn Vogt Garde Elspe Jungschützen Gimborn Dancing Daddies Jungschützen Gimborn Sebastian Heimes Prinzenpaar Engelskirchen Tacheles Wolpertinger Oliver M&uum;lling Musikverein Frielingsdorf Prinzenpaar Engelskirchen Jierker Mädels Alien Publikum Wolpertinger DJ Hinz und Kunz Jungschützen Gimborn Dancing Daddies Prinz Engelskirchen; Oliver Mülling Publikum Jungschützen Gimborn Musikverein Frielingsdorf Publikum Dancing Daddies Jungschützen Gimborn Publikum Jungschützen Gimborn Tacheles Publikum Jungschützen Gimborn Vogt Garde Elspe Dancing Daddies Prinzenpaar Engelskirchen; Überreichung Orden Publikum Jungschützen Gimborn Publikum Jungschützen Gimborn Prinzenpaar Engelskirchen Publikum Finale