Grußwort des Ehrenvorsitzenden

Suchen Sie etwas bestimmtes? Finden Sie es auf der Sitemap.

Mitglied werden, Adresswechsel, Änderung der Bankverbindung?
Alle Formulare finden Sie unter Downloads.

Als Schützenbruder auf dem Laufenden bleiben? Zum Newsletter anmelden.

Wo liegt eigentlich Gimborn?

Wann ist wieder Schützenfest bzw. Winterschützenfest?

Fragen, Anregungen, Wünsche? Treten Sie mit uns in Kontakt.

409 Jahre Schützenfest zu Gimborn

(30.06.2019; Bilder: Giulia Simon, Holger Schorde; Text: Sascha Wette)

Zäher Kampf um die Königswürde

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gimborn feierte vom 22. bis zum 24.06.2019 ihr 409. Schützenfest.

Die neuen Majestäten

Die neuen Majestäten unserer Bruderschaft: König Julian Langlotz und Prinz Maximilian Schorde

Traditionell begann das Fest erneut und wohl zum letzten Mal am Samstagabend mit der Summernight. Die Jungschützen hatten geladen und durften als Band die Sprinter begrüßen, die nach längerer Abstinenz von der Bühne ein kleines Comeback feierten. Nachdem sie einige Stunden die Stimmung im Zelt erhitzten, wurde die Nacht - musikalisch begleitet von DJ Hinz & Kunz - ausklingen gelassen.

Die Jungschützen bei der Prozession

Die Jungschützen bei der Prozession

Dies hielt die große Mehrheit der Schützen nicht davon ab, am Sonntagmorgen zum Festgottesdienst anlässlich des Patroziniums pünktlich zu erscheinen und sich der Prozession durch Gimborn anzuschließen.

Im Anschluss eröffnete der 1. Vorsitzende Andreas Stötzel schließlich auch offiziell das Fest und begrüßte die Gastvereine aus Hülsenbusch und Marienheide. Der Musikverein Frielingsdorf begleitete den ausgelassenen Frühschoppen, in dessen Rahmen auch die Schießehrungen vorgenommen wurden.

Prinzenvogel

Das Objekt der Begierde am Sonntagnachmittag.

Am frühen Nachmittag erwartete die Besucher dann das Prinzenvogelschießen, das von einem spannenden Duell zwischen Thorben Riedel und Maximilian Schorde bestimmt wurde.

Mit dem 161. Schuss verließ nach etwa einer Stunde und 25 Minuten Maximilian Schorde aus Jedinghagen als Sieger den Schießstand. Durchs Schützenjahr begleitet wird er von seiner Prinzessin Lara Rothstein aus Dieringhausen.

Der spätere Prinz Maximilian Schorde beim Schuß auf den Prinzenvogel

Der spätere Prinz Maximilian Schorde beim Schuß auf den Prinzenvogel ...

Der neue Prinz wird aus dem Schießstand getragen.

... und nach seinem Erfolg.

Schirmherrin Agnes von Fürstenberg nahm am Abend die Krönung des Paares vor dem Schloss vor. Neben zahlreichen Besuchern war auch eine Abordnung des befreundeten Vereins aus Müllenbach anwesend. Die Schützen versammelten sich anschließend zum Prinzenball im Festzelt und feierten mit der Band SAM bis in die späten Abendstunden.

Das neue Prinzenpaar nach der Krönung

Das neue Prinzenpaar nach der Krönung

Auch am dritten und letzten Festtag erwartete die Schützen und Gäste erneut super Wetter in Gimborn. Zum Frühshoppen gab es zunächst zwei außergewöhnliche Punkte im Programm.

Andreas Stötzel erläuterte die großen Veränderungen, die die Schützen für das Fest im kommenden Jahr geplant hatten. So wird das Fest im nächsten Jahr ein Tag vorverlegt und überzeugt durch einen deutlich komprimierteren Ablauf.

&Umml;berreichung der Spende durch Kreisparkasse Köln

Jochen Lorenz von der Kreissparkasse Köln überreichte eine Spende an unsere Bruderschaft.

Darüber hinaus bedankte sich Andreas Stötzel bei der Kreissparkasse Köln für eine großzügige Spende zum Schützenfest.

In diesem Jahr wurden außerdem folgende Beförderungen und Ehrungen vorgenommen:

Die beförderten und geehrten Schützen

Die beförderten und geehrte Schützen

Beförderungen

Ehrungen

Ehrungen des Oberbergischen Schützenbundes

Die für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrten Schützen

Die für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrten Schützen

Ebenfalls wurden die langjährigen Vereinsmitglieder geehrt:

Jubilare

25-jährige Mitgliedschaft

40-jährige Mitgliedschaft

50-jährige Mitgliedschaft

60-jährige Mitgliedschaft

65-jährige Mitgliedschaft

70-jährige Mitgliedschaft

Trophäe 70 Jahre Mitgliedschaft

Erstmals wurden drei Schützen für ihre 70-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Am Nachmittag war dann die Zeit gekommen, den Königsvogel ins Visier zu nehmen. Die vielen Bewerber auf die Königswürde lieferten sich einen zähen Kampf. Erst nach etwa drei Stunden fiel der unsterbliche Vogel mit dem 441. Schuss.

Im Verlauf das Kampfes schieden einige Schützen aus, sodass bis zum bitteren Ende nur Julian Langlotz, Yannick Blumberg und Christian Kirkes durchhielten. Auch die Musik und die Zuschauer vor dem Schießstand hatten schwer zu kämpfen, hielten aber alle tapfer bis zum Fall des Vogels durch.

Könisvogel

Der fast unsterbliche Königsvogel ...

Königsvogel

... konnte erst nach 441 Schuss ...

Julian Langlotz

... von Julian Langlotz bezwungen werden.

Als Sieger und damit als König des kommenden Schützenjahres verließ schließlich Julian Langlotz aus Berghausen den Schießstand. Unterstützt wird er von seiner Königin Sabrina Gärtner.

Zur Königskrönung vor der herrlichen Schlosskulisse konnten auch die Ehrengäste der befreundeten Vereine, des Oberbergischen Schützenbundes, Bürgermeister und Ehrenvorsitzender Stefan Meisenberg und Präses Joseph Rayappa begrüßt werden.

Die neuen Majestäten

Die Majestäten unserer Bruderschaft: Prinzenpaar Maximilian Schorde und Lara Rothstein sowie Königspaar Julian Langlotz und Sabrina Gärtner

Zu Beginn der Krönung bedankte sich der Musikverein Frielingsdorf beim ehemaligen König und ihrem Mitglied Johannes "Piffi" Piffka emotional mit Highland Cathedral. Auch dieser bedankte sich noch einmal bei allen für das großartige Erlebnis mit einigen emotionalen Worten.

Anschließend krönte der Präses das neue Königspaar.

Der Oberbergische Schützenbund ehrte im Rahmen der Krönung Thomas Schmitz und Peter Stötzel mit der Ehrennadel in Bronze sowie Rolf Ueberberg mit dem Großen Orden am Bande.

Rolf Ueberberg

Rolf Ueberberg wurde vom Oberbergischen Schützenbund mit dem Großen Orden am Bande geehrt.

Zum Abschluss der Krönung spendierte der Schirmherr der Bruderschaft Peter von Fürstenberg den anwesenden Schützen ein Gläschen Wein, bevor der Rückweg ins Festzelt angetreten wurde.

Zur Musik von LateNigthSpecial wurde ausgelassen getanzt und das Fest konnte erfolgreich ausklingen.

Zufrieden kann man auf ein erfolgreiches Fest zurückblicken und mit Spannung die Änderungen im kommenden Jahr erwarten.

Der Dank der Bruderschaft gilt dem scheidenden Prinzenpaar Niklas Schleipfer und Lea Jungmann, dem scheidenden Königspaar Johannes Piffka und Linda Engel, allen Helfern, Sponsoren und Gästen.

weitere Bilder vom Schützenfest

Andreas Stötzel Jungschütze Fahnenträger David Potthoff Rolf Ueberberg Schützenverein Marienheide Schützenverein Marienheide Fahnenträger Jungschützen Prinzessin Königspaar Schützen Kirche in Gimborn Königspaar Himmerlträger Vorstand bei der Prozession Himmelträger Jungschützen bei der Prozession Josef Günther Holger Schorde Musikverein Frielingsdorf Schützen Jungschütze Prinzessin Jungschützen Jungschütze Maximilian Schorde Paul Schrupp Maximilian Schorde Maximilian Schorde Festzelt Maximilian Schorde Maximilian Schorde Paul Schrupp Jungschützen Maximilian Schorde Musikverein Frielingsdorf Schützenverein Müllenbach Josef Günther Prinzenpaar Frank Simon Wolfgang Blumberg Agnes Freifrau von Fürstenberg Peter Freiherr von Fürstenberg Prinzenpaar Schießehrung Schießehrung Prinzessin und Prinzenpaar Schützen Königspaar Müllenbach Prinzessin Prinzessin Jungschütze Jungschütze Jungschütze Pater Joseph Rayappa Markus Riepert Fahnenträger Jungschützen Vorstand Theke Festzelt Wolfgang Blumberg Musikverein Frielingsdorf Königspaar Prinz Schützen Christian Kirkes Johannes Piffka Tobias Langusch Andre Krause Schütze Schütze Tobias Langusch Tobias Langusch Festzelt Stefan Meisenberg Bundesk&oul;nigspaar Jungschützenführer Königspaar Königshof Königspaar Rebecca Wette Rolf Ueberberg Königspaar Königspaar Peter Vogt Jungschützen Andreas Stötzel Prinzenpaar Königshof Königshof Willi Steinbach Ernst Potthoff

Termine September / Oktober

  • 07.09.19 18:30
    Schützenfest in Hülsenbusch
  • 09.09.19 19:30
    Vorstandssitzung (Schießstand Gimborn)
  • 06.10.19 14:00
    Königshof- und Vorstandstreffen
  • 25.10.19 19:00
    Jahresversammlung Jungschützen
  • alle Termine im Jahresplaner